Trondheim Nationalfeiertag

Der norwegische Nationalfeiertag wird mit einem Brunch mit Freunden begonnen. In Trondheim findet dann ein grosser Umzug statt, beginnend mit den Kleinen und weiter über Schüler, Studenten und Vereinen. Um 12.00 konnten wir am Festgottestdienst im Dom teilnemen. Ein einmaliges Erlebnis. Die Menschen vom Kind bis zur Grossmutter tragen an diesem Tag ihre Tracht. Die Männer sind ebenfals festlich gekleidet, entweder auch mit Tracht oder im schwarzen Anzug. Der Wettergott hatte ebenfalls Festlaune.
Als Kuriosität gibt es den Velolift zur Festung hinauf. Im Gegensatz zu den Einheimischen, haben Touristen so ihre Schwierigkeiten.

In vier Tagen nach Bronnoysund, eine wunderschöne Strecke mit vielen Auf und Abs. Wir haben zweimal wild campiert.

Screenshot (18)_LI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s