Wieder unterwegs sein. Diesmal mit unserem VW Bus. Mountainbike und Kletterausrüstung sind mit dabei.

Figueras Dalimuseum

Weil es regnet besuchen wir das Dali Museum in Figueras. Ein Einblick in das Schaffen dieses exzentrischen Künstlers nehmen, ist bei einer Spanienreise ein Muss.

Unterwegs über Land

Zement Museum Asland

Im katalanischen Castellar de n’Hug wurde 1904 eine Zementfabrik errichtet. Sie wurde in mehreren Stufen den Hügel empor gebaut so dass das zu verarbeitende Material mittels Schwerkraft von Produktionsschritt zu Produktionsschritt wanderte. Zeitweise arbeiteten bis zu 1000 Personen dort. In den 1970er Jahren ging die Fabrik ausser Betrieb und wurde anschliessend zu einem Museum umfunktioniert.

Coll de Nargo

Nun kurven wir durch die spanischen Pyrenäen. Beim Suchen nach Kletterfelsen finden wir solche hoch oben bei einer Kolsteranlage Montgrony. Beim Dörfchen Coll de Nargo gibt es direkt bei den Kletterfelsen ein wunderschöner Übernachtungsplatz. Die Kletterrouten sind eher streng bewertet, oder ich kann’s einfach nicht besser. Auf der gegenüberliegenden Talseite entdecken wir eine Bikeroute. Start auf 600 hm und Ziel 1600 hm, mit grandioser Rundsicht. Die Tour ist technisch einfach. Wenn da nicht der Hürdenlauf über die umgestürzten Bäume gewesen wäre.

2 Kommentare zu „Spanien, Katalonien

  1. Schön, wie lange bleibt ihr in Spanien. Auf jeden Fall wünsche ich euch auch viel Spass bei eurer Unternehmung.
    Liebe Grüsse vom Wasserschloss

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s